Durchsuchen nach
Kategorie: Uttershausen

Spielplatz im Oberdorf eröffnet

Spielplatz im Oberdorf eröffnet

Spielplatz Uttershausen
Spielplatz Uttershausen

Endlich wurde der neue Spielplatz im Oberdorf eröffnet. Der fehlende Spielturm mit Rutsche soll Anfang Oktober aufgebaut werden. Es gibt auch vor Ort Sandspielsachen, dieses wurden von den Mangeldamen gespendet.
 
Spielplatz Uttershausen
Spielplatz Uttershausen

Zweiter Dorfflohmarkt in Uttershausen. 10. Oktober 2021

Zweiter Dorfflohmarkt in Uttershausen. 10. Oktober 2021

Zweiter Dorfflohmarkt in Uttershausen
Zweiter Dorfflohmarkt in Uttershausen

Hier zu den Ausstellern
 

Sie wollen am zweiten Dorfflohmarkt mitmachen?
Dann melden Sie sich bitte bis zum 30.09.2021 an.

Standgebühr 5,00€
Beim ersten Dorfflohmarkt wurde versäumt, eine zwingend notwendige Veranstaltungsversicherung abzuschließen. Daher sind wir gezwungen, eine Standgebühr in Höhe von 5,00€ zu erheben.

Die Anmeldung (mit Standgebühr) können Sie in den Briefkasten Donners/Gumpertstraße 1 einwerfen.

Hier die Anmeldung
» Anmeldung

Corona-Regel
Besucher müssen sich in die von Ihnen bereitgelegte Liste eintragen.
Dieses Formular bitte ausdrucken und am Stand auslegen.

Bilder vom ERSTEN Dorfflohmarkt in Uttershausen

Ortsbeiratssitzung 8. Juli 2021

Ortsbeiratssitzung 8. Juli 2021

Ortsbeiratssitzung Uttershausen 8.7.2021
Ortsbeiratssitzung Uttershausen 8.7.2021

Tagesordnung (TO):

1. Eröffnung und Begrüßung
2. Feststellen der Beschlussfähigkeit
3. Bericht der Ortsvorsteherin
4. Neuer Spielplatz
5. Verschiedenes

Der Ortsbeirat freut sich über eine rege Teilnahme interessierter Bürgerinnen und Bürger.

Die Versammlung findet unter Beachtung der gültigen Abstands- und Hygieneregeln statt.

Warnung – Trinkwasserverunreinigung

Warnung – Trinkwasserverunreinigung

Trinkwasser
Trinkwasser

Entwarnung: Trinkwasser muss nicht mehr abgekocht werden

Veröffentlicht am: 16.06.2021
Entwarnung Trinkwasser Das Gesundheitsamt des Schwalm-Eder-Kreises nimmt die am Donnerstag, 10. Juni, ausgesprochene Trinkwasserwarnung für Ortsteile von Fritzlar, Wabern, Borken (Hessen), Neuental, Frielendorf und Homberg (Efze) mit sofortiger Wirkung zurück.
Quelle: www.schwalm-eder-kreis.de



EILMELDUNG
Warnung – Trinkwasserverunreinigung durch Starkregen und
Hochwasserereignisse vom letzten Wochenende

Bei einer Routineuntersuchung des Trinkwassers wurde in Teilen der Ortsnetze Fritzlar, Wabern, Borken (Hessen), Neuental, Frielendorf und Homberg (Efze) eine mikrobiologische Verunreinigung nachgewiesen. Das Trinkwasser entspricht derzeit nicht den Anforderungen der Trinkwasserversorgung.

Das Gesundheitsamt des Schwalm-Eder-Kreises informiert mit dieser Eilmeldung alle
Anwohnenden der betroffenen Ortsteile:

  • Trinken Sie Leitungswasser nur abgekocht.
  • Lassen Sie das Wasser einmalig sprudelnd aufkochen und dann langsam über mindestens 10 Minuten abkühlen.
  • Nehmen Sie für die Zubereitung von Nahrung, zum Zähneputzen und zum Reinigen offener Wunden ausschließlich abgekochtes Leitungswasser.
  • Sie können das Leitungswasser für die Toilettenspülung und für andere Zwecke
    ohne Einschränkungen nutzen.

Wir weisen darauf hin, dass das Trinkwasser zur Sicherstellung der Trinkwasserqualität vorübergehend gechlort werden kann. Es kann zu leichten Geruchs-und Geschmacksveränderungen kommen.
Wir informieren Sie, sobald das Trinkwasser wieder einwandfrei ist und nicht mehr zusätzlich desinfiziert wird.
Bitte geben Sie die Information auch an Ihre Mitbewohnenden und Nachbarn weiter

Quelle: Schwalm-Eder-Kreis

Wiedereröffnung der Sportstätten

Wiedereröffnung der Sportstätten

Pressemitteilung
Gemeindevorstand der Gemeinde Wabern
Sporthallen des Schwalm-Eder-Kreises sowie Sportstätten und Mehrzweckhalle der Gemeinde Wabern wieder geöffnet

Mit dem Erreichen der Stufe 2 der hessischen Landesregelungen zur Corona-Pandemie gibt es nun auch positive Veränderungen für die Nutzung von Sportstätten für die hiesigen Sportvereine.

Sport-Angebote für Kinder bis 14 Jahre sind der Stufe 2 sowohl im Freien als auch in Innenräumen unter Einhaltung der Hygieneregeln nahezu unbeschränkt möglich. Für die Altersstufe der ab 15jährigen und für erwachsene SportlerInnen gilt, dass nun wieder in 10er-Gruppen Sport betrieben werden darf. Dabei dürfen auch mehr als 10 Personen zeitgleich eine Sportstätte nutzen, wenn der Abstand von mindestens 3 Metern zum anderen Team gewährleistet werden kann.

Für die Nutzung der Sportstätten der Gemeinde Wabern bedeutet dies, dass grundsätzlich alle Hallen und Sportplätze sowie deren Umkleidekabinen und WC-Anlagen ab sofort den Vereinen wieder zur Verfügung stehen.

Die Vereine, Übungsleiter, Mitglieder und Eltern von minderjährigen SportlerInnen sind für die Umsetzung und Einhaltung der jeweiligen Hygiene-Konzepte selbständig verantwortlich.

Einen konzeptionellen Leitfaden zur Umsetzung der Entwicklungen der Corona-Öffnungs-Regelungen Stufe 2 für den Sportbereich bietet die Auflistung des Landessportbundes Hessen mit dem Titel: „Wann Sport wie möglich ist“, auf der Website des Sportkreises (www.sportkreis-schwalm-eder.de.)

Wir informieren weiterhin, dass ab nächster Woche eine Registrierung für die Luca-App für den Aufenthalt in der Mehrzweckhalle möglich sein wird. Den Registrierungs-Code finden Sie jeweils an den verschiedenen Eingangstüren der Mehrzweckhalle.

Umweltfreunde Uttershausen. 2.5.2021

Umweltfreunde Uttershausen. 2.5.2021

Umweltfreunde Uttershausen 2.05.2011
Umweltfreunde Uttershausen 2.05.2011

Wer möchte, kann sich uns gerne anschließen. Blaue Müllsacke gibts bei mir (Verena Donners) und um die Entsorgung kümmere ich mich. Greifzangen stehen noch nicht zur Verfügung. Arbeite aber daran, dass ich die gestellt bekomme.
Man achte auf das Verfalldatum 96
Man achte auf das Verfalldatum 96

Umweltfreunde Uttershausen

Umweltfreunde Uttershausen

Umweltfreunde Uttershausen
Umweltfreunde Uttershausen

Umweltfreunde Uttershausen.

Unsere Ziele
Die Umweltfreunde Uttershausen möchten ein umweltbewusster Teil der Gemeinde Wabern sein. Für ein wenig mehr Sauberkeit in Uttershausen wollen wir möglichst viele Bürger gewinnen, die sich unseren Müll-Sammelaktionen anschließen. Termine werden wir hier bekannt geben.

Heute haben wir, Lothar Heil, Verena Donners und Heiko Wittner ca. 50 kg Müll eingesammelt.