Abgesagt

ORTSBEIRAT UTTERSHAUSEN
Der Ortsbeirat Uttershausen lädt zur Ortsbeiratssitzung am
Donnerstag, den 19.März 2020
um 19:30 Uhr
in das DGH Uttershausen ein.

Tagesordnung:
1. Eröffnung und Begrüßung
2. Feststellen der Beschlussfähigkeit
3. Bericht des Ortsvorstehers
4. Rückmeldung Mittelanmeldung Haushaltswünsche 2020
5. Antrag für neue Bauplätze für Uttershausen
6. Verschiedenes

Der Ortsbeirat würde sich über eine rege Teilnahme der Uttershäuser Mitbürger/innen freuen.

Einladung zur zweiten öffentlichen Sitzung des Ortsbeirates am 22.September 2016

ORTSBEIRAT UTTERSHAUSEN

Einladung zur zweiten öffentlichen Sitzung des Ortsbeirates Uttershausen am Donnerstag, den 22. September 2016

Der Ortsbeirat Uttershausen lädt zur zweiten öffentlichen Sitzung des Ortsbeirates für

Donnerstag, den 22.September 2016 um 19:00 Uhr in das DGH Uttershausen

ein.

Tagesordnung:

1. Eröffnung und Begrüßung durch den Ortsvorsteher
2. Feststellung der Beschlussfähigkeit des Ortbeirates
3. Ergriffene und ausgeführte Maßnahmen 2016
4. Offene Maßnahmen 2016
5. Mittelanmeldung Wünsche Haushaltsplan 2017 für den Ortsteil Uttershausen
6. Status zum Um-/Neubau Kindergarten Uttershausen
7. Status Umgestaltung Vorplatz des DGH Uttershausen
8. 50 Jahre Patenschaft Lormaison – Uttershausen
9. Wiedereröffnung Mangel Uttershausen
10. Durchführung Wertungsprüfung ADAC Rally Hessisches Bergland am 08.10.2016
11. Verschiedenes

Über regen Besuch durch interessierte Uttershäuser Bürgerinnen und Bürger würde sich der Ortsbeirat sehr freuen.

Öffentlichen Sitzung des Ortsbeirates Uttershausen vom 14. April 2016

ORTSBEIRAT UTTERSHAUSEN

Protokoll der öffentlichen Sitzung des Ortsbeirates Uttershausen vom 14. April 2016 im DGH Uttershausen
Anwesende Ortsbeiratsmitglieder:

Ortsvorsteher Lars Witzel, Wilfried Brauer, Olaf Altrichter, Gerhard Jäger, Karl Thiel (entschuldigt) und Anna Hämel (designiertes Mitglied)
Weiterhin waren 11 interessierte Uttershäuser Einwohner anwesend.

Tagesordnung (TO):

1. Eröffnung und Begrüßung
2. Feststellen der Beschlussfähigkeit
3. Wahlen
Ortsvorsteher
Stellvertretender Ortsvorsteher
Schriftführer
4. Verschiedenes

Zu Punkt 1 der TO:

Ortsvorsteher Lars Witzel eröffnet um 19:00 Uhr die Ortsbeiratssitzung. Er begrüßte die anwesenden Teilnehmer.

Zu Punkt 2 der TO:

Ortsvorsteher Lars Witzel stellte fest, dass die Versammlung beschlussfähig sei, da alle 5 designierten Ortsbeiratsmitglieder anwesend waren.

Zu Punkt 3 der TO:

Heinrich Huber wurde zum Wahlleiter aus den anwesenden Einwohnern vorgeschlagen und einstimmig per Handzeichen vom designierten Ortsbeirat bestätigt.

Er eröffnet und führte die Wahlen als Wahlleiter des neuen Ortsbeirates durch. Die Wahlen erfolgten mittels Handzeichen. Der Ortvorsteher, stell. Ortsvorsteher und die Schriftführerin wurden jeweils mit 4 Übereinstimmungen und jeweils einer Enthaltung gewählt.

Der neue Ortsbeirat setzt sich wie folgt zusammen:

Ortsvorsteher: Gerhard Jäger
Stellvertretender Ortsvorsteher: Lars Witzel
Schriftführerin: Anna Hämel
Olaf Altrichter
Wilfried Brauer

Der Wahlleiter gratulierte dem neu gewählten Ortsbeirat zur erfolgreichen Wahl und wünschte dem neuen Ortsbeirat alles Gute.

Gerhard Jäger bedankte sich nach der Wahl zum Ortsvorsteher für das in ihn gesetzte Vertrauen.

Zu Punkt 4 der TO:

Kindergartensanierung:
Der Kindergarten befindet sich in einem schlechten Zustand und es Bedarf der energetischen Sanierung. Der Ortsbeirat ist einhellig der Meinung, dass der Kindergarten in Uttershausen erhalten bleiben muss. Aus Sicht des Ortsbeirates sollte es zur attraktiveren Angeboten innerhalb des Kindergarten kommen (z.B. verlängerte Öffnungszeiten; Neubau auf dem gleichen Gelände oder Sanierung).
Der Gemeindevorstand wird in nächster Zeit über die weiteren Schritte und Maßnahmen beschließen.

Wäscherei:
Waschmaschinen und Trockner der Wäscherei sind nicht mehr funktionsfähig und wurden bereits entfernt. Der Betrieb der Wäscherei hat laut Gemeindeverwaltung circa 4000€ pro Jahr negatives Ergebnis in der Vergangenheit einfahren.
Aufgrund der Unwirtschaftlichkeit sollen keine neuen Geräte angeschafft werden.
Der Ortsbeirat hält es dennoch für nötig, dass die bestehende und funktionierende Heißmangel erhalten bleibt, um den Bürgerinnen und Bürgern des Ortes weiterhin die Möglichkeit zu geben diese zu nutzen.

Straßenbau:
Der Zustand der Straßen „schöne Aussicht“ und „Heerstraße“ sind unfallgefährdend aufgrund der Setzungen in den Gehwegen.

Weiterhin ist auch der Weg hinter dem Friedhof durch LKWs und Holzfahrzeugen zerfahren worden und muss dringend instand gesetzt werden. Fußgänger können den Weg nur eingeschränkt nutzen.
Der Weg wurde bereits mit dem Bürgermeister und Mitgliedern des Ortsbeirates begangen. Die anliegenden Pächter der Gemeindegrundstücke werden durch die Gemeindeverwaltung kontaktiert, um nach Lösungen zu suchen.

Grünbeete im Straßenverlauf der Heerstraße und Chattenstraße:
Die Grünbeete werden als unansehnlich empfunden und sollen neu gestaltet werden. Es ist ein Arbeitseinsatz vom Ortsbeirat und Uttershäusern Bürgern für den 23.04.2016 vorgesehen. Die Bäume in der Chattenstr., Mönchhofstr. und Heerstr. sollten im Herbst zurückgeschnitten werden. Die vertrockneten Bäume sollten entfernt werden.

Friedhof:
Der Gehweg des Friedhofs birgt aufgrund von herausstehenden Wurzeln Stolper- und Unfallgefahren. Während der Begehung mit Bürgermeister Steinmetz wurde auf die Situation seitens des Ortbeirates aufmerksam gemacht.
Eine generelle Umgestaltung des Friedhofs ist im Haushaltsplan der kommenden Jahre nicht vorgesehen, darf aber nicht in Vergessenheit geraten, da auch der Vorplatz der Leichenhalle neu gestaltet werden soll.

Ausgleichfläche für Neubaugebiet in Wabern:
Seitens der Gemeindeverwaltung wird für das Neubaugebiet in Wabern eine Ausgleichsfläche in Uttershausen vorgesehen. Die aktuellen Pächter der Flächen wurden bis dato nicht durch die Gemeindeverwaltung informiert und haben ihre Verärgerung bzgl. der Vorgehensweise zum Ausdruck gebracht.
Der Ortsbeirat und die Pächter streben ein gemeinsames Gespräch mit dem Verantwortlichen der Gemeindeverwaltung an, um auf die Gestaltung und Nutzung der Fläche einzuwirken.

Vorplatz Dorfgemeinschaftshaus:
Der vorliegende Planungsentwurf zur Gestaltung des DGH Vorplatzes seitens des Kulturvereins soll überdacht werden. Der Ortsbeirat wird hierzu auf den Kulturverein zugehen.

Kanal-/ Drainagereinigung Sportplatz:
Die Entwässerung des Sportplatzes ist nur noch eingeschränkt funktionstüchtig und muss gereinigt werden. Der Sportplatz ist überwässert, bedingt durch das Stauwasser der verstopften Abflüsse. Der Kanal im Weg hinter dem Sportplatz sollte dringend gespült werden.

Schlusswort:
Der neue Ortsvorsteher Gerhard Jäger bedankte sich bei seinem Vorgänger Lars Witzel für die geleistete Arbeit in den letzten 5 Jahren als Ortsvorsteher.
Weiterhin bedankte sich Gerhard Jäger bei Karl Hetzel für die Pflege der Rasenfläche des Friedhofes und freut sich auf weitere Unterstützung durch ihn.

Der Ortsvorsteher Gerhard Jäger lud alle Bürgerinnen und Bürger von Uttershausen für den bevorstehenden Arbeitseinsatz der Grünbeete am 23.04.2016 um 9 Uhr ein. Treffpunkt ist die Bushaltestelle in der Heerstraße. Werkzeuge/Geräte sind mitzubringen.

Die Sitzung wurde um 20:45 Uhr durch den Ortsbeirat geschlossen.

Uttershausen, den 14. April 2016

Ortsvorsteher Schriftführerin
Gerhard Jäger Anna Hämel