Durchsuchen nach
Kategorie: Ortsbeirat Uttershausen

Protokoll der öffentlichen Sitzung des Ortsbeirates Uttershausen vom 01.10.2020 im DGH Uttershausen

Protokoll der öffentlichen Sitzung des Ortsbeirates Uttershausen vom 01.10.2020 im DGH Uttershausen

ORTSBEIRAT UTTERSHAUSEN

Protokoll der öffentlichen Sitzung des Ortsbeirates Uttershausen vom 01.10.2020 im DGH Uttershausen

Anwesende Ortsbeiratsmitglieder:

Ortsvorsteher Gerhard Jäger, Wilfried Brauer, Lars Witzel, Olaf Altrichter und Anna Hämel nahmen an der Sitzung teil. Weiterhin waren 11 interessierte Uttershäuser Einwohner/innen anwesend.

Tagesordnung (TO):

1. Eröffnung und Begrüßung
2. Feststellen der Beschlussfähigkeit
3. Bericht des Ortsvorstehers
4. Mittelanmeldung für den Haushaltsplan 2021
5. Verschiedenes

Zu Punkt 1 der TO:

Ortsvorsteher Gerhard Jäger eröffnet um 19:00 Uhr die Ortsbeiratssitzung. Er begrüßte die Ortbeiratsmitglieder sowie 11 interessiere Mitbürgerinnen & Mitbürger zur Ortsbeiratssitzung.

Zu Punkt 2 der TO:

Ortsvorsteher Gerhard Jäger stellte fest, dass die Versammlung beschlussfähig sei, da alle Ortsbeiratsmitglieder anwesend waren.

Zu Punkt 3 der TO:

Ortsvorsteher Gerhard Jäger berichtete über die folgenden Punkte, die seit der letzten Ortbeiratssitzung geschehen sind.

Es fand ein Vorgespräch mit dem Bürgermeister Claus Steinmetz, Bauamt und Bau- und Planungsausschuss statt zur Erschließung neuer und weiterer Baugrundstücke. Der Ortsbeirat befürwortet und beantragt die Erschließung weiterer Grundstücke „auf dem Kreuz“ in Verlängerung des heutigen Neubaugebietes. Mittlerweile gibt es 4 Bewerber auf diese zukünftigen Grundstücke. Es stehen weitere Optionen als Alternative zur Verfügung (z.B. parallel zur Lormaisonstrasse oder einzelnen Baulücken innerhalb des Ortes). Die finale Entscheidung zum weiteren Vorgehen wird seitens des Bau- und Planungsausschusses vorbereitet und im Gemeindevorstand getroffen.

Gerhard Jäger wusste weiterhin zu berichten, dass die Decke der Friedhofshalle fertiggestellt wurde, die Lampen und Heizungsinstallation allerdings noch aussteht.

Setzung im Gehweg der Heerstrasse wurde außerdem beseitigt.

Die Umbauarbeiten am Spielplatz im Oberdorf sollten letzte Woche beginnen, offensichtlich kommt es hier zur Verzögerung, da noch keine Aktivitäten zu verzeichnen sind.

Zu Punkt 4 der TO:

Gerhard Jäger präsentierte die Themen für die Anmeldung der Haushaltsmittel 2021:

Die bereits angemeldeten Punkte aus den vorherigen Jahren werden erneut genannt und adressiert: Spielplatz im Oberdorf; Neue Wandstrahlheizung für die Friedhofshalle; Setzung im Kreuzungsbereich der Fahrbahn Heerstrasse/Finkenweg; Setzungen im Gehweg „Schöne Aussicht“; Beete Chattenstr.; Aschenbahn des Sportplatzes; Instandsetzungen der Duschen im Sporthaus; Austausch Heizungsanlage Sporthaus; Erstellen einer Baustrasse in Verlängerung der Heinrichstrasse bis zum Friedhof; Abschleifen und Versiegeln des Parketts im DGH; Umstellung der Strassenbeleuchtung LED Technik (Hauptgehwege); Fällen der abgestorbenen Bäume im Wäldchen (oberhalb Gemeindehaus).

Neu hinzukommen sollen folgende Punkte so führte Gerhard Jäger aus:

Das Geschirr im DGH soll vervollständigt werden, d.h. Zuckerdosen, Platten, Milchgießer etc. sollen beschafft werden.
Neues Besteck für 80 Personen soll für das DGH beschafft werden.
Streichen der Decke im Flur des DGH, da diese in die Jahre gekommen ist.
Die Wasserzapfstellen am Friedhof sind baufällig, es sind Steine des Mauerwerks ausgebrochen und es zeigt Risse auf.
Beschallung der Friedhofshalle soll getauscht werden. Ein Angebot einer neuen Funkanlage liegt der Gemeinde vor, der Ortsbeirat ist bereit sich an den Kosten zu beteiligen.
Die Bankauflagen in der Friedhofshalle sollen auch getauscht und mittels neuer ersetzt werden.
Da die Tür des Nebenausgangs der Friedhofshalle sich ständig setzt aufgrund ihres Gewichtes, soll hier eine neue Tür eingebaut werden.
Der Friedhofsvorplatz soll begradigt und angenehmer gestaltet werden, so dass man während der Beisetzungen sicher stehen kann.
Außerdem sollen weitere Bänke für den Friedhof beschafft werden.

Zu Punkt 5 der TO:

Ortsvorsteher Jäger hob nochmal den Ortsflohmarkt am 04.10.20 hervor und hoffte auf rege Beteiligung.

Schlusswort:

Ortsvorsteher Gerhard Jäger bedankte sich für die rege Teilnahme an der Sitzung und schloss die Sitzung um 19:40 Uhr.

Uttershausen, den 01.10.2020

Ortsvorsteher Schriftführerin
Gerhard Jäger Anna Hämel

16 Uttershäuser/innen bei dem Arbeitsdienst am 19.09.2020

16 Uttershäuser/innen bei dem Arbeitsdienst am 19.09.2020

ORTSBEIRAT UTTERSHAUSEN


Der Ortsbeirat Uttershausen hatte zu einem Arbeitsdienst für Samstag den 19.09.2020 eingeladen und 16 Uttershäuser/innen sind dieser Einladung gefolgt. Es konnten alle Projekte die wir uns im Vorfeld vorgenommen hatten, abgearbeitet werden.

Die Kirschlorbeerhecken auf dem Friedhof wurden zurückgeschnitten, der Pflasterweg wurde vom Unkraut befreit, Unkraut wurde gejätet, Sträucher an der Friedhofsmauer wurden zurückgeschnitten und am rückseitigen Platz des DGH wurden die Sträucher zurück geschnitten.

Im Anschluss an die getane Arbeit wurde der Grill angeheizt und man ließ sich in geselliger Runde gekühlte Getränke, gegrillte Steaks, Bratwürstchen und den mitgebrachten Kuchen, hierfür danke bei den Kuchenbäckerinnen Verena Donners und Elisa Gehrke, schmecken, LECKER.

Der Ortsbeirat sagt recht herzlich DANKE bei allen Helfern/innen, denn ohne deren Tatkräftige Hilfe wäre dies nicht möglich gewesen. DANKE für die zahlreiche Unterstützung, wir hoffen auch bei dem nächsten Arbeitsdienst (welcher sicher folgen wird) wieder auf euch!

Folgende Uttershäuser/innen waren bei dem Arbeitsdienst beteiligt:
Reiner Czadankiewicz, Nuka Donners, Verena Donners, Daniel Gehrke, Anna Hämel, Gerhard Jäger, Martina Jäger, Nikolai Kelsch, Annemarie Kirchner, Jani Kirchner, Michael Meinecke, Bernd Schröder, Christina Steiner, Florian Steiner, Theo Steiner und Tilda Steiner.

Vorankündigung:
Am Sonntag den 04.10.2020 von 11-16 Uhr findet der 1. Uttershäuser Dorfflohmarkt statt. Bis jetzt haben sich 50 Uttershäuser/innen angemeldet die einen Stand auf ihren Höfen betreiben werden.

Protokoll Sitzung des Ortsbeirates Uttershausen vom 27. August 2020

Protokoll Sitzung des Ortsbeirates Uttershausen vom 27. August 2020

ORTSBEIRAT UTTERSHAUSEN

Protokoll der öffentlichen Sitzung des Ortsbeirates Uttershausen vom 27. August 2020 im DGH Uttershausen

Anwesende Ortsbeiratsmitglieder:

Ortsvorsteher Gerhard Jäger, Olaf Altrichter, Wilfried Brauer, Lars Witzel und Anna Hämel.
Weiterhin waren 14 interessierte Uttershäuser Einwohner/innen mit entsprechendem Infektionsabstand anwesend.

Tagesordnung (TO):

1. Eröffnung und Begrüßung
2. Feststellen der Beschlussfähigkeit
3. Bericht des Ortsvorstehers
4. Rückmeldung der Haushaltsmittelanmeldung 2020
5. Erledigte Maßnahmen 2020
6. Antrag neue Bauplätze in Uttershausen
7. Verschiedenes

Hier das ganze Protokoll als .PDF

ORTSBEIRAT UTTERSHAUSEN. Wir suchen DICH!

ORTSBEIRAT UTTERSHAUSEN. Wir suchen DICH!

ORTSBEIRAT UTTERSHAUSEN
Wir suchen DICH!

Da am 14. März 2021 Kommunalwahlen sind und in diesem Zuge auch der Ortsbeirat neu gewählt wird, suchen wir interessierte Uttershäuser/innen, die sich bereit erklären, für den Ortsbeirat Uttershausen zu kandidieren. Wir haben eine unabhängige Liste wo jeder mitmachen kann. Je mehr sich bereit erklären zu kandidieren, desto stärker werden wir in den gemeindlichen Gremien wahrgenommen. Also traut euch und lasst euch aufstellen! Die Arbeit ist interessant und gibt einem viele Einblicke in die kommunale Arbeit der gemeindlichen Behörde. In einem guten Team ehrenamtlich für die Allgemeinheit etwas zu bewegen ist toll.
Bei Interesse oder Rückfragen könnt ihr euch an die Ortsbeiratsmitglieder Gerhard Jäger, Anna Hämel, Lars Witzel, Olaf Altrichter oder Wilfried Brauer wenden.

Einladung zur Ortsbeiratssitzung am 01. Oktober 2020

Einladung zur Ortsbeiratssitzung am 01. Oktober 2020

ORTSBEIRAT UTTERSHAUSEN
Einladung zur Ortsbeiratssitzung am 01. Oktober 2020

Der Ortsbeirat Uttershausen lädt zur öffentlichen Ortsbeiratssitzung am Donnerstag, den 01. Oktober 2020 um 19:00 Uhr in das DGH Uttershausen ein.

Tagesordnung:
1. Eröffnung und Begrüßung
2. Feststellen der Beschlussfähigkeit
3. Bericht des Ortsvorstehers
4.  Mittelanmeldung für den Haushaltsplan 2021 Ortsteil Uttershausen
5. Verschiedenes

Der Besuch der Ortsbeiratssitzung ist unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln öffentlich.
Da es um die Haushaltswünsche 2021 für unseren Ortsteil Uttershausen geht, würde sich der Ortsbeirat freuen, neben den Uttershäuser/innen auch die Vertreter der örtlichen Vereine Uttershausen auf dieser Sitzung begrüßen zu können.
Da im März 2021 Kommunalwahlen sind, und unter anderen auch ein neuer Ortsbeirat gewählt wird, wollen wir im Anschluss an die Versammlung eine Interessenabfrage durchführen wer sich für den neuen Ortsbeirat Uttershausen aufstellen lassen möchte.

ORTSBEIRAT UTTERSHAUSEN. Arbeitsdienst am 19.09.2020

ORTSBEIRAT UTTERSHAUSEN. Arbeitsdienst am 19.09.2020

ORTSBEIRAT UTTERSHAUSEN
Arbeitsdienst am 19.09.2020
Wir wollen wieder einige Verschönerungsarbeiten in unseren Ort durchführen. Hierzu lädt der Ortsbeirat zu einem Arbeitsdienst am
Samstag, den 19. September 2020 um 09:00 Uhr ein.
Treffpunkt ist der Friedhof Uttershausen.
 
Wir wollen unter anderem die Kirschlorbeerhecke am Friedhof schneiden.
 
Der Ortsbeirat Uttershausen hofft auf rege Beteiligung der Uttershäuser Dorfbewohner.
Für Verpflegung wird wie immer bestens gesorgt sein.

Vorschau
Die Nächste Ortsbeiratssitzung findet am 01.10.2020 um 19:00 Uhr statt.
Ein Tagesordnungspunkt wird sein, Haushaltswünsche für das Jahr 2021 für den Ortsteil Uttershausen.

ORTSBEIRAT UTTERSHAUSEN

ORTSBEIRAT UTTERSHAUSEN

ORTSBEIRAT UTTERSHAUSEN

Einladung zur Ortsbeiratssitzung am 27.August 2020
Der Ortsbeirat Uttershausen lädt zur Ortsbeiratssitzung am
Donnerstag, den 27.August 2020 um 19:00 Uhr in das DGH Uttershausen ein.
Tagesordnung:
1. Eröffnung und Begrüßung
2. Feststellen der Beschlussfähigkeit
3. Bericht des Ortsvorstehers
4. Rückmeldung Mittelanmeldung Haushaltswünsche 2020
5. Erledigte Maßnahmen 2020
6. Antrag für neue Bauplätze in Uttershausen
7. Verschiedenes
Der Besuch der Ortsbeiratssitzung ist unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln öffentlich.
Da im März 2021 Kommunalwahlen sind, und unter anderen auch ein neuer Ortsbeirat gewählt wird, wollen wir im Anschluss an die Versammlung eine Interessenabfrage durchführen wer sich für den neuen Ortsbeirat Uttershausen aufstellen lassen möchte.

Obstbaumversteigerung am Samstag, den 29.08.2020
Die diesjährige Versteigerung der Obstbäume findet am
Samstag, den 29. August 2020 um 10:00 Uhr statt.
Treffen ist in der 1. Aue

Abgesagt

Abgesagt

ORTSBEIRAT UTTERSHAUSEN
Der Ortsbeirat Uttershausen lädt zur Ortsbeiratssitzung am
Donnerstag, den 19.März 2020
um 19:30 Uhr
in das DGH Uttershausen ein.

Tagesordnung:
1. Eröffnung und Begrüßung
2. Feststellen der Beschlussfähigkeit
3. Bericht des Ortsvorstehers
4. Rückmeldung Mittelanmeldung Haushaltswünsche 2020
5. Antrag für neue Bauplätze für Uttershausen
6. Verschiedenes

Der Ortsbeirat würde sich über eine rege Teilnahme der Uttershäuser Mitbürger/innen freuen.

Einladung zur zweiten öffentlichen Sitzung des Ortsbeirates am 22.September 2016

Einladung zur zweiten öffentlichen Sitzung des Ortsbeirates am 22.September 2016

ORTSBEIRAT UTTERSHAUSEN

Einladung zur zweiten öffentlichen Sitzung des Ortsbeirates Uttershausen am Donnerstag, den 22. September 2016

Der Ortsbeirat Uttershausen lädt zur zweiten öffentlichen Sitzung des Ortsbeirates für

Donnerstag, den 22.September 2016 um 19:00 Uhr in das DGH Uttershausen

ein.

Tagesordnung:

1. Eröffnung und Begrüßung durch den Ortsvorsteher
2. Feststellung der Beschlussfähigkeit des Ortbeirates
3. Ergriffene und ausgeführte Maßnahmen 2016
4. Offene Maßnahmen 2016
5. Mittelanmeldung Wünsche Haushaltsplan 2017 für den Ortsteil Uttershausen
6. Status zum Um-/Neubau Kindergarten Uttershausen
7. Status Umgestaltung Vorplatz des DGH Uttershausen
8. 50 Jahre Patenschaft Lormaison – Uttershausen
9. Wiedereröffnung Mangel Uttershausen
10. Durchführung Wertungsprüfung ADAC Rally Hessisches Bergland am 08.10.2016
11. Verschiedenes

Über regen Besuch durch interessierte Uttershäuser Bürgerinnen und Bürger würde sich der Ortsbeirat sehr freuen.

Öffentlichen Sitzung des Ortsbeirates Uttershausen vom 14. April 2016

Öffentlichen Sitzung des Ortsbeirates Uttershausen vom 14. April 2016

ORTSBEIRAT UTTERSHAUSEN

Protokoll der öffentlichen Sitzung des Ortsbeirates Uttershausen vom 14. April 2016 im DGH Uttershausen
Anwesende Ortsbeiratsmitglieder:

Ortsvorsteher Lars Witzel, Wilfried Brauer, Olaf Altrichter, Gerhard Jäger, Karl Thiel (entschuldigt) und Anna Hämel (designiertes Mitglied)
Weiterhin waren 11 interessierte Uttershäuser Einwohner anwesend.

Tagesordnung (TO):

1. Eröffnung und Begrüßung
2. Feststellen der Beschlussfähigkeit
3. Wahlen
Ortsvorsteher
Stellvertretender Ortsvorsteher
Schriftführer
4. Verschiedenes

Zu Punkt 1 der TO:

Ortsvorsteher Lars Witzel eröffnet um 19:00 Uhr die Ortsbeiratssitzung. Er begrüßte die anwesenden Teilnehmer.

Zu Punkt 2 der TO:

Ortsvorsteher Lars Witzel stellte fest, dass die Versammlung beschlussfähig sei, da alle 5 designierten Ortsbeiratsmitglieder anwesend waren.

Zu Punkt 3 der TO:

Heinrich Huber wurde zum Wahlleiter aus den anwesenden Einwohnern vorgeschlagen und einstimmig per Handzeichen vom designierten Ortsbeirat bestätigt.

Er eröffnet und führte die Wahlen als Wahlleiter des neuen Ortsbeirates durch. Die Wahlen erfolgten mittels Handzeichen. Der Ortvorsteher, stell. Ortsvorsteher und die Schriftführerin wurden jeweils mit 4 Übereinstimmungen und jeweils einer Enthaltung gewählt.

Der neue Ortsbeirat setzt sich wie folgt zusammen:

Ortsvorsteher: Gerhard Jäger
Stellvertretender Ortsvorsteher: Lars Witzel
Schriftführerin: Anna Hämel
Olaf Altrichter
Wilfried Brauer

Der Wahlleiter gratulierte dem neu gewählten Ortsbeirat zur erfolgreichen Wahl und wünschte dem neuen Ortsbeirat alles Gute.

Gerhard Jäger bedankte sich nach der Wahl zum Ortsvorsteher für das in ihn gesetzte Vertrauen.

Zu Punkt 4 der TO:

Kindergartensanierung:
Der Kindergarten befindet sich in einem schlechten Zustand und es Bedarf der energetischen Sanierung. Der Ortsbeirat ist einhellig der Meinung, dass der Kindergarten in Uttershausen erhalten bleiben muss. Aus Sicht des Ortsbeirates sollte es zur attraktiveren Angeboten innerhalb des Kindergarten kommen (z.B. verlängerte Öffnungszeiten; Neubau auf dem gleichen Gelände oder Sanierung).
Der Gemeindevorstand wird in nächster Zeit über die weiteren Schritte und Maßnahmen beschließen.

Wäscherei:
Waschmaschinen und Trockner der Wäscherei sind nicht mehr funktionsfähig und wurden bereits entfernt. Der Betrieb der Wäscherei hat laut Gemeindeverwaltung circa 4000€ pro Jahr negatives Ergebnis in der Vergangenheit einfahren.
Aufgrund der Unwirtschaftlichkeit sollen keine neuen Geräte angeschafft werden.
Der Ortsbeirat hält es dennoch für nötig, dass die bestehende und funktionierende Heißmangel erhalten bleibt, um den Bürgerinnen und Bürgern des Ortes weiterhin die Möglichkeit zu geben diese zu nutzen.

Straßenbau:
Der Zustand der Straßen „schöne Aussicht“ und „Heerstraße“ sind unfallgefährdend aufgrund der Setzungen in den Gehwegen.

Weiterhin ist auch der Weg hinter dem Friedhof durch LKWs und Holzfahrzeugen zerfahren worden und muss dringend instand gesetzt werden. Fußgänger können den Weg nur eingeschränkt nutzen.
Der Weg wurde bereits mit dem Bürgermeister und Mitgliedern des Ortsbeirates begangen. Die anliegenden Pächter der Gemeindegrundstücke werden durch die Gemeindeverwaltung kontaktiert, um nach Lösungen zu suchen.

Grünbeete im Straßenverlauf der Heerstraße und Chattenstraße:
Die Grünbeete werden als unansehnlich empfunden und sollen neu gestaltet werden. Es ist ein Arbeitseinsatz vom Ortsbeirat und Uttershäusern Bürgern für den 23.04.2016 vorgesehen. Die Bäume in der Chattenstr., Mönchhofstr. und Heerstr. sollten im Herbst zurückgeschnitten werden. Die vertrockneten Bäume sollten entfernt werden.

Friedhof:
Der Gehweg des Friedhofs birgt aufgrund von herausstehenden Wurzeln Stolper- und Unfallgefahren. Während der Begehung mit Bürgermeister Steinmetz wurde auf die Situation seitens des Ortbeirates aufmerksam gemacht.
Eine generelle Umgestaltung des Friedhofs ist im Haushaltsplan der kommenden Jahre nicht vorgesehen, darf aber nicht in Vergessenheit geraten, da auch der Vorplatz der Leichenhalle neu gestaltet werden soll.

Ausgleichfläche für Neubaugebiet in Wabern:
Seitens der Gemeindeverwaltung wird für das Neubaugebiet in Wabern eine Ausgleichsfläche in Uttershausen vorgesehen. Die aktuellen Pächter der Flächen wurden bis dato nicht durch die Gemeindeverwaltung informiert und haben ihre Verärgerung bzgl. der Vorgehensweise zum Ausdruck gebracht.
Der Ortsbeirat und die Pächter streben ein gemeinsames Gespräch mit dem Verantwortlichen der Gemeindeverwaltung an, um auf die Gestaltung und Nutzung der Fläche einzuwirken.

Vorplatz Dorfgemeinschaftshaus:
Der vorliegende Planungsentwurf zur Gestaltung des DGH Vorplatzes seitens des Kulturvereins soll überdacht werden. Der Ortsbeirat wird hierzu auf den Kulturverein zugehen.

Kanal-/ Drainagereinigung Sportplatz:
Die Entwässerung des Sportplatzes ist nur noch eingeschränkt funktionstüchtig und muss gereinigt werden. Der Sportplatz ist überwässert, bedingt durch das Stauwasser der verstopften Abflüsse. Der Kanal im Weg hinter dem Sportplatz sollte dringend gespült werden.

Schlusswort:
Der neue Ortsvorsteher Gerhard Jäger bedankte sich bei seinem Vorgänger Lars Witzel für die geleistete Arbeit in den letzten 5 Jahren als Ortsvorsteher.
Weiterhin bedankte sich Gerhard Jäger bei Karl Hetzel für die Pflege der Rasenfläche des Friedhofes und freut sich auf weitere Unterstützung durch ihn.

Der Ortsvorsteher Gerhard Jäger lud alle Bürgerinnen und Bürger von Uttershausen für den bevorstehenden Arbeitseinsatz der Grünbeete am 23.04.2016 um 9 Uhr ein. Treffpunkt ist die Bushaltestelle in der Heerstraße. Werkzeuge/Geräte sind mitzubringen.

Die Sitzung wurde um 20:45 Uhr durch den Ortsbeirat geschlossen.

Uttershausen, den 14. April 2016

Ortsvorsteher Schriftführerin
Gerhard Jäger Anna Hämel